"Schmutzige" Netze bereinigen

Anlagen schützen und Kosten sparen

 

Der Termin
Mo. 30. Mai 2022 - 16:30 Uhr

Das Thema
Eine Optimierung der Stromqualität kann den gesamten Stromverbrauch und die damit verbundenen Kosten um durchschnittlich 5% senken.

  • Stromnetzwerkverbesserung
  • Implementierung nach dem Transformator
  • Reduktion des Stromverbrauchs um 3-6%
  • einfach umzusetzen
  • amortisiert sich meistens innerhalb von 5 Jahren
  • Investition ist BAFA-förderfähig

 

Die Referenten
Andrei Wilke und Paul Derks, Power Quality Saving B.V.

Die Zielgruppe

Branche: Vielversprechende Standorte sind Produktionsbetriebe (u.a. Getränke- und Lebensmittelindustrie, Kunststoff-, chemische und pharmazeutische Schwerindustrie), alle Arten von gewerblichen Standorten (u.a. Hotels und Büros) sowie Einzelhandel mit stabilem Verbrauch und langen Öffnungszeiten. Jahresverbrauch sollte >500.000 kWh liegen

Anwendung: ganze Stromversorgung, gesamte Standorte mit heterogenem Verbrauchernetzwerk

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Zur Anmeldung

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail anmelden: gueers@ukom.de

Kurz, Konkret, für KMU - Das UKOM-Online-Format 2022: Erfahren Sie hier mehr über die Veranstaltungsreihe, die kommenden Termine und Referenten.