Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Anschrift

B1, 1-2
68159 Mannheim
www.hwk-mannheim.de

Mitglied seit

2003

Sektor

Sonstiges

Branche

Verbände/Kommunen

Klassifikation nach WZ 08

94.11

Kurzprofil

Die Handwerkskammer vertritt die Interessen des Handwerks und setzt sich, gemeinsam mit den anderen Handwerksorganisationen, bei der Politik dafür ein, dass die politischen Rahmenbedingungen für die Betriebe verbessert werden. Die Mitgliedschaft in der Handwerkskammer ist im § 90, Abs. 2 bis 4 der Handwerksordnung festgelegt. Die Handwerkskammer wirkt an Gesetzesinitiativen mit, nimmt schriftlich und bei Anhörungen zu allen handwerksrelevanten Gesetzentwürfen Stellung, macht eigene Vorschläge zur Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen. Sie pflegt den Kontakt zu Parlamenten, Parteien und Behörden, führt die Wirtschaftsbeobachtung und eine umfangreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Handwerk durch. Die Handwerkskammer sieht sich als Dienstleister für ihre Mitglieder. Neben den Schwerpunkten im öffentlichen Recht liegen weitere Schwerpunkte in der individuellen Betriebsberatung sowie der Aus- und Weiterbildung. Das Beratungsspektrum umfasst die Bereiche Betriebswirtschaft, öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht, Technik, EDV und Umweltschutz, Außenwirtschaft, sowie Aus- und Weiterbildung. Die Aus- und Weiterbildungsangebote der Handwerkskammer beinhalten die Überbetriebliche Unterweisung für Lehrlinge, zahlreiche Fortbildungsangebote von der Betriebswirtschaft über Technik und EDV bis zu Sprachen und Marketing sowie Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung. Die Dienstleistungen der Handwerkskammer sind für Ihre Mitglieder kostenlos.

 

zur Übersicht