Pressemeldungen

12. Dezember 2017

Die Weltklimakonferenz 2017 fand vom 6. bis 17. November in Bonn statt. Bei dem Treffen versammelten sich Vertreter aller Staaten, welche die UN-Rahmenkonvention zum Klimawandel, das Kyoto Protokoll oder das Pariser Abkommen unterzeichnet und ratifiziert haben. Neben den offiziellen Verhandlungen der Teilnehmer fand parallel ein breiter Austausch zwischen Akteuren aus aller Welt und verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen statt. Insgesamt diskutierten rund 20.000 Beteiligte den zukünftigen Umgang mit dem Klimawandel. Über die Geschäftsstelle der NDE Germany war auch UKOM mit Informationsmaterial auf der Konferenz vertreten.

Zurück